video_label

Der Kreisverband Neckar-Bergstraße von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

Der Kreisverband ging 1982 aus dem großen Kreisverband Rhein-Neckar hervor, der damals das Gebiet des gesamten Rhein-Neckar-Kreises mit 54 Städten und Gemeinden umfasste. Er ist seinerzeit einer der ältesten grünen Verbände gewesen und wurde von "grünen PionierInnen" wie Gisela Reinhard, Dolly und Raimund Schambeck (alle Schriesheim), Ulla und Martin Schmollinger (Ladenburg), Christa Kleinbub-Dunkl und Peter Dunkl (Bammental) u.a. bereits 1979 gegründet.

 

Gemäß dem grünen Motto "small is beautiful" wurden der rasch wachsenden Zahl der grünen Mitglieder im Rhein-Neckar-Kreis Anfang der 80er Jahre die Entfernungen im Großkreis, z.B. zwischen Weinheim, Sinsheim, Hockenheim und Wiesloch, für eine echte Basisarbeit zu groß. Die Grünen einigten sich darauf, kleine Verbände zu bilden. "Aus 1 mach´3", hieß es dann : Aus dem KV Rhein-Neckar entstanden die drei Kreisverbände KV Hardt, KV Neckar-Bergstraße und KV Odenwald-Kraichgau. Die Gebiete entsprachen den damaligen Landtagswahlkreisen Weinheim (KV Neckar-Bergstraße), Schwetzingen (KV Hardt) und Sinsheim (KV Odenwald-Kraichgau).

 

Der Kreisverband Neckar-Bergstraße deckt sich bis heute weitgehend mit dem Landtagswahlkreis Weinheim und umfasst folgende Städte und Gemeinden: Dossenheim; Edingen-Neckarhausen; Heddesbach; Heddesheim; Heiligkreuzsteinach; Hemsbach; Hirschberg; Ilvesheim; Ladenburg; Laudenbach; Schönau; Schriesheim; Weinheim; Wilhelmsfeld.

 

Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Schönau und Wilhelmsfeld gehören seit der Reform der Landtagswahlkreise 1992 zum Landtagswahlkreis Sinsheim.

  

Eine Übersicht über die grünen Ortsverbände im KV Neckar-Bergstraße ist unter Ortsverbände, Kontaktmöglichkeiten zu den anderen Kreisverbänden sind unter Links zu finden.

Satzung (Stand: 10. Juli 2021)

Beitragsordnung (Stand: 10. Juli 2021)

Neuigkeiten aus der Region

Unser Spitzenkandidat und Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kommt nach Heilbronn auf die Theresienwiese. Im Rahmen der Wahlkampftour unter dem Motto „Bereit, weil ihr es seid“ wird er am Donnerstag, den 19. August um
Weiterlesen

Am Sonntag, den 8. August um 14 Uhr, können Sie gemeinsam mit dem Grünen Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Neckar-Zaber Lars Maximilian Schweizer und dem Staatssekretär im Umweltministerium Dr. Andre Baumann MdL die mittlere
Weiterlesen

„MUTIG FÜR ECHTE ERNERUERUNG!“

Isabell Steidel – unsere Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Heilbronn - kommt zu uns nach Bad Friedrichshall. Am Montag, den 16.August ist sie von 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr auf der „Oberen Fundel“
Weiterlesen

OV Bad Friedrichshall -Neustart in Pandemiezeiten


Weiterlesen

Unsere Reaktion zur Fortschreibung des FNP in der Verwaltungsgemeinschaft Bad Friedrichshall-Offenau-Oedheim zusammen mit der BINN

Isabell Steidel, unsere Grüne Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Heilbronn, lädt ein zu Pizza & Politics im Heilbronner Neckarbogen an der Fährlebühne. Ihre Gäste sind June Tomiak, Grüne Abgeordnete im Abgeordnetenhaus Berlin
Weiterlesen

von Horst Schulz ist nun aufrufbar

u.a. zum Thema Digitalisierung an Schulen in Bad Frierichshall ist nun Online

expand_less