video_label

Der Kreisverband Neckar-Bergstraße von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

Der Kreisverband ging 1982 aus dem großen Kreisverband Rhein-Neckar hervor, der damals das Gebiet des gesamten Rhein-Neckar-Kreises mit 54 Städten und Gemeinden umfasste. Er ist seinerzeit einer der ältesten grünen Verbände gewesen und wurde von "grünen PionierInnen" wie Gisela Reinhard, Dolly und Raimund Schambeck (alle Schriesheim), Ulla und Martin Schmollinger (Ladenburg), Christa Kleinbub-Dunkl und Peter Dunkl (Bammental) u.a. bereits 1979 gegründet.

 

Gemäß dem grünen Motto "small is beautiful" wurden der rasch wachsenden Zahl der grünen Mitglieder im Rhein-Neckar-Kreis Anfang der 80er Jahre die Entfernungen im Großkreis, z.B. zwischen Weinheim, Sinsheim, Hockenheim und Wiesloch, für eine echte Basisarbeit zu groß. Die Grünen einigten sich darauf, kleine Verbände zu bilden. "Aus 1 mach´3", hieß es dann : Aus dem KV Rhein-Neckar entstanden die drei Kreisverbände KV Hardt, KV Neckar-Bergstraße und KV Odenwald-Kraichgau. Die Gebiete entsprachen den damaligen Landtagswahlkreisen Weinheim (KV Neckar-Bergstraße), Schwetzingen (KV Hardt) und Sinsheim (KV Odenwald-Kraichgau).

 

Der Kreisverband Neckar-Bergstraße deckt sich bis heute weitgehend mit dem Landtagswahlkreis Weinheim und umfasst folgende Städte und Gemeinden: Dossenheim; Edingen-Neckarhausen; Heddesbach; Heddesheim; Heiligkreuzsteinach; Hemsbach; Hirschberg; Ilvesheim; Ladenburg; Laudenbach; Schönau; Schriesheim; Weinheim; Wilhelmsfeld.

 

Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Schönau und Wilhelmsfeld gehören seit der Reform der Landtagswahlkreise 1992 zum Landtagswahlkreis Sinsheim.

  

Eine Übersicht über die grünen Ortsverbände im KV Neckar-Bergstraße ist unter Ortsverbände, Kontaktmöglichkeiten zu den anderen Kreisverbänden sind unter Links zu finden.

Neuigkeiten aus der Region

Sie gelangen über den oben stehenden Link zu einem aktuellen und sehenswerten Beitrag der Sendung "alles wissen" des Hessischen Rundfunks zum Thema Folgen der Bodenversiegelung.

Die Stadt Bad Friedrichshall hat sich im diesjährigen Wettbewerb um finanzielle Unterstützung für einen systematischen Fußverkehrscheck durchgesetzt. Der OV Bad Friedrichshall der Grünen beteiligt sich daran.

Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen sucht zum 01.01.2022 ein*n neue Kreisgeschäftsführer*in (20 Stunden/Woche).

Dein Herz schlägt für GRÜN!
Du bist politisch interessiert und möchtet gern mehr bewegen?

Dann ist das Deine
Weiterlesen

Bei der Mitgliederversammlung des OV Bad Friedrichshall Bündnis 90/ Die Grünen am Donnerstag, dem 07.10.21, im alten Rathaus in Kochendorf wurde ein neuer Vorstand gewählt.


Weiterlesen

Die Grüne Jugend Heilbronn lädt alle an Grüner Politik interessierten (jungen) Menschen herzlich zum nächsten Treffen ein. Neben der Wahlnachlese geht es um die Planung kommender Veranstaltungen.

Landes-Grüne laden zum Bürgerdialog mit Verkehrsminister Winfried Hermann MdL

Mobilität bestimmt unseren Alltag, wir sind unterwegs zwischen Wohnort und Arbeit, geschäftlich und privat in der Freizeit. Wie wollen wir in Zukunft
Weiterlesen

Bei der Oberbürgermeisterwahl im kommenden Februar unterstützen wir Heilbronner Grünen auch dieses Mal Harry Mergel. In den vergangenen siebeneinhalb Jahren haben wir im Gremium zu einer oft zielführenden Debattenkultur gefunden.
Weiterlesen

Lars Maximilian Schweizer, unser Bundestagskandidat im Wahlkreis Neckar-Zaber zum Wahlergebnis:

"Ich bin überwältigt! 15,7 Prozent bei Erst- und Zweitstimmen im Wahlkreis Neckar-Zaber. Vielen Dank für Ihr/Euer Vertrauen und
Weiterlesen

Diese Wahl entscheidet, wie wir in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten leben wollen. Wir brauchen endlich einen Aufbruch für klimagerechten Wohlstand, von dem alle etwas haben – die Arbeitnehmer*innen ebenso wie die
Weiterlesen

fridaysforfutureheilbronn ruft auf zum Globalen Klimastreik in Heilbronn! Treffpunkt ist 12 Uhr am Bollwerksturm. Auch unsere Kandidatin für den Wahlkreis Heilbronn Isabell Steidel und wir Grünen vom KV Heilbronn sind mit dabei
Weiterlesen

expand_less