video_label

Der Kreisverband Neckar-Bergstraße von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

 

Der Kreisverband ging 1982 aus dem großen Kreisverband Rhein-Neckar hervor, der damals das Gebiet des gesamten Rhein-Neckar-Kreises mit 54 Städten und Gemeinden umfasste. Er ist seinerzeit einer der ältesten grünen Verbände gewesen und wurde von "grünen PionierInnen" wie Gisela Reinhard, Dolly und Raimund Schambeck (alle Schriesheim), Ulla und Martin Schmollinger (Ladenburg), Christa Kleinbub-Dunkl und Peter Dunkl (Bammental) u.a. bereits 1979 gegründet.

 

Gemäß dem grünen Motto "small is beautiful" wurden der rasch wachsenden Zahl der grünen Mitglieder im Rhein-Neckar-Kreis Anfang der 80er Jahre die Entfernungen im Großkreis, z.B. zwischen Weinheim, Sinsheim, Hockenheim und Wiesloch, für eine echte Basisarbeit zu groß. Die Grünen einigten sich darauf, kleine Verbände zu bilden. "Aus 1 mach´3", hieß es dann : Aus dem KV Rhein-Neckar entstanden die drei Kreisverbände KV Hardt, KV Neckar-Bergstraße und KV Odenwald-Kraichgau. Die Gebiete entsprachen den damaligen Landtagswahlkreisen Weinheim (KV Neckar-Bergstraße), Schwetzingen (KV Hardt) und Sinsheim (KV Odenwald-Kraichgau).

 

Der Kreisverband Neckar-Bergstraße deckt sich bis heute weitgehend mit dem Landtagswahlkreis Weinheim und umfasst folgende Städte und Gemeinden: Dossenheim; Edingen-Neckarhausen; Heddesbach; Heddesheim; Heiligkreuzsteinach; Hemsbach; Hirschberg; Ilvesheim; Ladenburg; Laudenbach; Schönau; Schriesheim; Weinheim; Wilhelmsfeld.

 

Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Schönau und Wilhelmsfeld gehören seit der Reform der Landtagswahlkreise 1992 zum Landtagswahlkreis Sinsheim.

  

Eine Übersicht über die grünen Ortsverbände im KV Neckar-Bergstraße ist unter Ortsverbände, Kontaktmöglichkeiten zu den anderen Kreisverbänden sind unter Links zu finden.

Satzung (Stand: 10. Juli 2021)

Beitragsordnung (Stand: 10. Juli 2021)

Neuigkeiten aus der Region

Am 28. Juni 2022 findet um 19:00 Uhr die erste Kreismitgliederversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Heilbronn im Jahr 2022 statt.


Weiterlesen

Zum Start des diesjährigen Stadtradelns (wir sind wieder das Grünteam, Anmeldung: https://www.stadtradeln.de/heilbronn) wollen wir uns dieses Jahr mit euch dem Thema Radverkehr in der Kernstadt widmen.

 

Wir treffen uns am
Weiterlesen

Bericht in der Stadtzeitung am 15.6.2022 von Holger Kimmerle

Radfahrende haben auf der östlichen Seite der Stuttgarter Straße zuerst einmal für 300m einen benutzungspflichtigen „gemeinsamen Fuß- und Radweg“. Es folgen
Weiterlesen

Wenn Autofahrende über Radwege schreiben, die sie noch nie befahren haben, kommt das hier raus:

Auch wenn es sich um keinen ernst zu nehmenden Journalismus handelt, so werden die Texte viel gelesen und dienen zur Stimmungsmache.


Weiterlesen

Am letzten Samstag hat nach langer Zeit wieder ein Neumitgliedertreffen stattgefunden. Nachdem sich unsere Mitgliederzahlen in den letzten drei Jahren fast verdoppelt haben, trafen sich zehn Neumitglieder in der…


Weiterlesen

Grüne Telefonsprechstunde

Am Dienstag, den 07.06.2022 findet wieder eine Telefonsprechstunde statt. Diesmal steht Stadträtin Angelika Hart unter 07131 562006 zur Verfügung.

Hier finden Sie die Stellungnahme zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft  Bad Friedrichshall - Oedheim – Offenau unsere Mitglieder A. Hermann und D. Wagner.

Bericht in der Stadtzeitung am 18.5.2022 von Andrea Babic

Mit dem neuen Gender-Report der Stadt Heilbronn liegt uns ein Werk vor, das die Sichtbarkeit der Frauen in der Stadt erhöht. Er gibt uns die Möglichkeit, Diskriminierung
Weiterlesen

Rede zur DS 101/2022 im Gemeinderat von Isabell Steidel am 29.04.2022

Warum haben allein in Deutschland Millionen von Menschen ihre wertvolle Zeit darauf verwendet, auf Fridays-For-Future Demonstrationen zu gehen?

Für uns als
Weiterlesen

Bericht in der Stadtzeitung am 4.5.2022 von Ulrike Morschheuser

Heilbronn war 2021 der sicherste Stadtkreis in Baden-Württemberg. Das hat die Auswertung der Polizeistatistik ergeben. Dennoch fühlen sich manche Menschen an einigen
Weiterlesen

expand_less