Kreisverband Neckar-Bergstraße

RNZ 27. Dezember 2014
Grüne halten Opfermann die Treue
Abschied von der „Pfalz“ mit Ankündigung des Neujahrsempfangs am 18. Januar im „Hirsch“

Das Politische sollte sich in Grenzen halten bei dieser Kreismitgliederversammlung der Grünen kürzlich im Hotel „Zur Pfalz“. Bei Häppchen und Schriesecco sollte es ein bisschen gesellig zugehen so nahe vor Weihnachten. Daher blieb es bei kurzen grünen Jahresrückblicken aus den Orten (weiterer Bericht folgt). Kreisvorsitzende Fadime Tuncer hatte schon in ihrer Einladung betont, worum es an diesem Abend vor allem gehen soll.

>>> Mehr?

RNZ 27. Dezember 2014
Nicht nur positive Wahlergebnisse
Bergsträßer Grüne zogen Bilanz des Jahres 2014

Die Bergsträßer Grünen zogen bei ihrer letzten Mitgliederversammlungin der „Pfalz“ kürzlich auch eine Bilanz des Jahres mit kurzen Berichten aus den Städten und Gemeinden.

>>> Mehr?

RNZ 10. Oktober 2014
Enorme Bereitschaft zu helfen
Die Grünen Uli Sckerl und Fadime Tuncer zur Flüchtlingssituation

„Wir haben aktuell die größte Flüchtlingswelle seit Ende des Zweiten Weltkriegs“, zitiert Uli Sckerl Zahlen der Menschenrechtsorganisation „amnesty international“: „51 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht, die europäischen Kernländer müssen sich in den nächsten Jahren um zwei bis drei Millionen kümmern.“

>>> Mehr?

RNZ 30. September 2014
"Humanitäre Verpflichtung"
Grünen-Kreisverband sprach über die Flüchtlingsaufnahme

Im Jahr 2012 verzeichneten die sogenannten Landeserstaufnahmestellen (kurz: LEA) in Baden-Württemberg genau 7913 Zugänge. Im laufenden Jahr waren es vom 1. Januar bis 31. August 13387 und im September alleine rund 4800 - bis zum 22. des Monats. Flüchtlingszahlen, die der Kreisvorstand der Grünen seinen Mitgliedern kürzlich in deren Mitgliederversammlung im Hotel "Zur Pfalz" vorlegte. Zahlen, die die ganze Dramatik von Flucht und den damit verbundenen Herausforderungen hierzulande anschaulich machten. Sie waren das dominierende Thema dieses Abends: "Wir erleben die größte Flüchtlingswelle seit Ende des Zweiten Weltkriegs", sagte Landtagsabgeordneter Uli Sckerl.

>>> Mehr?

MM 27. September 2014
"Zu helfen ist eine Frage der Solidarität"
Grüne Neckar-Bergstraße diskutieren Asylpolitik/Verständnis für Kretschmann

Alltag in Baden-Württemberg: Seit September kommen wöchentlich bis zu 5000 Flüchtlinge in das Land. Zur Zeit sind es meist Familien und alleinstehende Frauen mit Kindern aus Syrien. "Es gab Nächte, da standen an die 600 Menschen vor der Tür im Landesauffanglager in Karlsruhe. Die haben oft nichts gerettet als ihr nacktes Leben", weiß Uli Sckerl, Landtagsabgeordneter der Grünen.

>>> Mehr?

RNZ 9. Juli 2014
Warten auf den Ausbau der S-Bahn Rhein-Neckar
Sitzung des Grünen-Kreisverbands: Neues Genehmigungsverfahren verzögert Ausbau – Geringer Frauenanteil in Gemeinderäten

Den fußballfreien Abend hatte der Grünen-Kreisverband Neckar-Bergstraße kürzlich gut ausgewählt, um bei einer Sitzung in der Hirschberger ehemaligen Schillerschule ausführlich über die Kommunalwahl vor rund sechs Wochen sowie über einige regional- und landespolitischen Themen zu diskutieren.

>>> Mehr?

RNZ 27. Januar 2014
Flüchtlingspolitik menschenwürdig gestalten
Das forderte Europawahl-Kandidat Romeo Franz bei der Kreisversammlung der Grünen

Zur ersten Kreisversammlung der Grünen im neuen Jahr begrüßte Vorsitzende Fadime Tuncer gleich drei Prominente. Neben der Bundestagsabgeordneten Franziska Brantner und dem Landtagsabgeordneten Uli Sckerl besuchte auch der Kandidat für die Europawahl, Romeo Franz, die Kreisversammlung im Domhof.

>>> Mehr?

RNZ 20. Januar 2014
Flüchtlingspolitik als Thema für Europa- und Kommunalwahl
Kreis-Grüne stimmten sich mit Neujahrsempfang auf nächste Herausforderungen ein – Europakandidat Romeo Franz stellte sich vor

Die Grünen gehen zuversichtlich in die Kommunal- und Europawahl am 25. Mai. Beim gestrigen Neujahrsempfang des Kreisverbands Neckar-Bergstraße im Hotel „Zur Pfalz“ waren die Reden den beiden Urnengängen gewidmet. Am Anfang stand jedoch Violinenmusik, was in Bezug auf Europawahlkandidat Romeo Franz passend war.

>>> Mehr?

MM 20. Januar 2014
Partei „gut gerüstet“ für das neue Jahr
Neujahrsempfang der Grünen im Hotel „Zur Pfalz“ / Wahlen werfen ihre Schatten voraus

Zahlreiche Besucher waren der Einladung zum Neujahrsempfang der Grünen am Sonntagvormittag im Hotel „Zur Pfalz“ gefolgt. Dieser stand in diesem Jahr vor allem im Zeichen der Kommunal- und Europawahlen, die am 25. Mai stattfinden. Dementsprechend kam auch die Mehrzahl der Redner aus den zwei verschiedenen Politikebenen.

>>> Mehr?

MM 15. Janauar 2014
Festredner aus den Reihen der Sinti und Roma
Neujahrsempfang der Bergsträßer Grünen am Sonntag, 19. Januar, in der „Pfalz“

Die Bergsträßer Grünen laden am Sonntag, 19. Januar, 11 Uhr, zu ihrem Neujahresempfang in die „Pfalz“ nach Schriesheim ein. Die Veranstaltung wird politisch von den bevorstehenden Kommunal- und Europawahlen geprägt. Die Grünen wollen deutlich machen, wie wichtig ihnen auch Europa ist.

>>> Mehr?